homochromHomochrom
Take Me For A Ride

Die sinnliche Geschichte zweier Außenseiterinnen

Mittwoch 24. Mai um 20.30 Uhr im Luna im Astra

EC/MEX/CO 2016; 68 Min.; Regie: Micaela Rueda; ab 12 J.; spanische OmU

Eine süße Geschichte mit einigen unglaublich leidenschaftlichen Momenten.” AfterEllen

Das letzte Schuljahr, irgendwo in Ecuador. Die sensible Sara ist in ihrer Klasse die Außenseiterin. Und auch zuhause mit ihren Eltern findet sie keine gemeinsame Sprache. Stattdessen flüchtet sie sich in leuchtende Traumwelten, vergräbt sich tagelang in der Stadtbibliothek und raucht heimlich in verborgenen Ecken. Bis eines Tages Andrea in ihrem Versteck auftaucht, die neue Klassenkameradin, die genauso anders ist wie sie. Rasch entwickelt sich zwischen den Mädchen eine große Nähe, die immer zärtlicher wird. Zusammen scheint auf einmal alles möglich.


Quelle: homochrom.de

Homochrom
Filmreihe HOMOCHROM

Ab Juli 2012 steigt die Galerie Cinema in Essen bei der monatlichen schwulen Filmreihe "homochrom" ein, ab September zur Deutschland-Premiere CLOUDBURST auch in die zweimonatliche lesbische Filmreihe. Mehr Infos zu der Reihe unter http://www.homochrom.de/
wochenprogramm links Wochenprogramm