Silvester-Preview:
Downsizing

Die Essener Filmkunsttheater lassen ein ereignisreiches Kinojahr mit Alexander Paynes „Downsizing“, dem Eröffnungsfilm der 74. Filmfestspiele von Venedig, im Filmstudio Glückauf ausklingen.

USA 2017; Regie: Alexander Payne; Drehbuch: Alexander Payne, Jim Taylor; Darsteller: Matt Damon, Christoph Waltz, Laura Dern, Kristen Wiig, Neil Patrick Harris; Kinostart: 18.01.2018

Sonntag 31. Dezember um 19.30 Uhr im Filmstudio Glückauf
Vorverkauf im Filmstudio (tägl. ab 15.00 Uhr)
Eintritt: 9,50 € / erm. 8,50 € / Loge 10,50 €

Der Film im Internet homochrom.de

„Die Prämisse des Films ist so umwerfend wie irrwitzig, sie bildet die Basis für ein ins Private wie Politische ausgreifendes Epos, das Satire und Science-Fiction ist, zugleich aber auch großes Hollywood-Erzählkino und Moralstück über den Zustand der conditio humana.“ Spiegel Online

„Ein Starensemble mit Matt Damon, Christoph Waltz und anderen macht die Science Fiction-Satire zu einem Kinovergnügen, das jede Menge Hintersinn in Form von aktuellen Bezügen bietet.“ Programmkino.de

Im Jahr 2050 werden 9,7 Milliarden Menschen auf der Welt leben. Um Überbevölkerung und Rohstoffknappheit zu überwinden, findet ein Norwegischer Wissenschaftler (Christoph Waltz) eine geniale Lösung: Wenn der Mensch kleiner wäre, würde er weniger Energie verbrauchen, weniger essen und trinken müssen, könnte in Mini-Häusern leben. Bald ist die Idee geschäftsreif und wird an mittelständische Familien wie die von Paul Safranek (Matt Damon) und seiner Ehefrau Audrey (Kristen Wiig) verkauft.
Als der einfache Paul von dem gefährlichen Eingriff hört, ist er sofort begeistert. Wenn man ihn schrumpft, wären auch die Lebenshaltungskosten nur noch mikroskopisch. Als Zwerg könnte er leben wie ein Riese. Gemeinsam mit seiner Frau entschließt er sich, die gesamten Ersparnisse zu opfern, um die komplizierte Prozedur zu unternehmen...

Science-Fiction trifft Sozialsatire: Für diese ebenso ungewöhnliche wie reizvolle Mischung hat Regisseur Alexander Payne wieder mit Drehbuchautor Jim Taylor zusammengearbeitet. Gemeinsam haben die beiden bereits hochgelobte Projekte wie “The Descendants – Familie und andere Angelegenheiten“, “Sideways“, “About Schmidt” oder “Election” verwirklicht. Für die Umsetzung ihrer verrückten Idee konnten Payne und Taylor einen überragenden Cast gewinnen – allen voran natürlich Matt Damon (“Jason Bourne“) und Kristen Wiig (“Ghostbusters“) in den Hauptrollen. Darüber hinaus ist “Downsizing” bis in die Nebenrollen hochkarätig besetzt und glänzt zum Beispiel mit Gastauftritten von Christoph Waltz (“The Hateful 8“), dem “How I Met Your Mother“-Star Neil Patrick Harris, Udo Kier (“Nymphomaniac“) und Komiker Jason Sudeikis (“Mother’s Day“).

Quelle: Kino.de

wochenprogramm links Wochenprogramm